Wirtschaftswunder-Revue
Technisches & Veranstalter-Informationen Auftrittsfläche - Bühne und weitere Voraussetzungen sind gleichzeitig verbindliche Auftragsbestandteile: Auftrittsfläche - Bühne min.: 4 Meter x 3 Meter x 2,5 Meter (B x T x H) Direkt am Spielort wird eine Steckdose (Schuko) mit separat abgesichertem Stomkreis benötigt. Spielorte im Freien müssen gegen Wind, Regen und direkte Sonneneinstrahlung geschützt sein. Im Winter oder bei widrigen Wetterbedingungen sind Spielorte im Freien aus Sicherheitsgründen ausgeschlossen. Eine dezente Tonanlage, Instrumente und Requisiten werden selbst mitgebracht, auf- und abgebaut, sowie betreut. Für die Sicherheit von Technik, Instrumenten, Requisiten, etc. und auch des Künstlers ist ab dem Eintreffen am Veranstaltungsort bis zur Abfahrt am Ende der Veranstaltung der Veranstalter verantwortlich und leitet selbständig die jeweilig nötigen Maßnahmen ein. Benötigt wird eine separate und abschließbare Garderobe mit sanitären Einrichtungen zum Aufenthalt und Umkleiden des Künstlers, sowie ein Stellplatz für das Transport-Fahrzeug (VW-Bus) in unmittelbarer Bühnennähe. Zum Auf- und Abbau müssen mindestens ca. 30-40 Minuten eingeplant werden. (Transport zur/von der Auftrittsfläche und die Zeit zum Umkleiden sind hier nicht berücksichtigt.) Ist der Veranstaltungsort nur über Treppenstufen zu erreichen, muss dies vom Veranstalter im Vorfeld angezigt werden. Stagehands/Helfer nach Absprache. Soundcheck je nach Gegebenheit. Bild-, Ton- und Videoaufnahmen während der Darbietung bedürfen einer besonderen Erlaubnis des Künstlers. Weiteres entnehmen Sie bitte der AGB. Andere Absprachen/Vereinbarungen sind möglich. Tel.:  06251 589121   *   E-Mail Technik: Tonanlage: (wechselnd je nach Darbietung) Herstellernachweis: Lautsprecherboxen: 2 Stück LD-Systems Maui 11 G2 www.ld-systems.com Monitoring: In-Ear oder LD-Maui Mischpult: Soundcraft UI12 www.soundcraft.com Bei Bedarf kann das Master-Signal vom Mischpult abgegriffen werden. Mikrofone Konzerte: Sennheiser e-945, kabelgebunden www.sennheiser.de Shure SM-58, kabelgebunden www.shure.com Mikrofone Show:  Sennheiser ew-500-945 www.sennheiser.de Texte und Playbacks: I-Pad www.apple.com Instrumente - wechslend, je nach  Darbietung: E-Gitarren: Fender Telecaster Tenor www.fender.com Eastwood Classic Tenor www.eastwoodguitars.com Akustik-Gitarren: Blueridge BR-40 T www.sagamusic.com Weitere Instrumente: Gibonus Panflöte www.gibonus.com Flöte/Flute www.yamaha.com Diverse Lichtanlage: Lichtanlage vor Ort  (Nach Absprache kann eine eigene Lichtanlage mitgebracht werden.) _________________________ Technische Qualifikation: Der Künstler hat vor dem Prüfungsausschuss der IHK Wiesbaden die staatliche Prüfung zur “Fachkraft für Veranstaltungstechnik” abgelegt und bestanden. Er ist somit berechtigt bei Veranstaltungen im Sinne der Versammlungsstättenverodnung zu agieren. _________________________ Studio & Produktionen (Weitere, nicht auftragsrelevante, Informationen): Alle bei der Darbietung verwendeten Playback-Einspielungen werden selbst arrangiert und im eigenen Studio produziert. Die Produktionen sind unverkäufliche Unikate und Eigentum des Künstlers. Mischpult und Mastering: Behringer X32 www.behringer.com PC-Windows Instrumente: Yamaha PSR und Yamaha Tyros www.yamaha.com Diverse Mikrofone: AKG-C-3000-B www.akg.com Sennheiser e-945 www.sennheiser.de Shure SM-58, Shure SM-57 www.shure.com Beyerdynamic Opus-Serie www.beyerdynamic.de